Mit: Vassilis Tsianos, Kanak Attak
Ort: Kultur- und Kommunikationszentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover
Zeit: Dienstag, 01. November 2011, 19:00 Uhr

“Enjoy Tolerance” lautet das Motto einer aktuellen Werbekampagne von Pro7. Doch verfestigen sich rassistische Denkmuster nicht durch die “Toleranz gegenüber dem Multikulturalismus”? Ist hier “Inte­gration” nicht die einzige logische Konsequenz? Welche Kritik am Begriff “Integration” formulieren wir eigentlich? Bieten das Konzept “Interkultur” eine bessere Perspektive?

Organisiert von: Avanti Hannover